Loading...

Kontakt

Nicole Broder
T 069 / 56 000 235
E nbroder-at-bs-anne-frank.de


Gefördert von:


Kooperationspartner*innen:


Seit Oktober 2020 entwickelt eine Arbeitsgruppe der Bildungsstätte Anne Frank mit Partnerorganisationen aus Polen und Rumänien Konzepte und Methoden für die Antidiskriminierungsarbeit. Die bei regelmäßigen Treffen konzipierten Workshops werden in der Praxis getestet und nach Abschluss des Projekts in einem E-Book dokumentiert. 

Die Themenschwerpunkte der Workshops für die teilnehmenden Länder sind:

1. Polen – Gleichstellung der Geschlechter, Arbeit mit Jugendlichen im Bereich Antidiskriminierung und diversity managment

2. Deutschland – Antisemitismus, Rassismus, Islamfeindlichkeit und Hatespeech

3. Rumänien – Antidiskriminierung im Zusammenhang mit der Eingliederung von Minderheiten (z.B. Roma), Eingliederung durch Bildung (Methoden zur Bildung von Analphabet*innen)