Loading...
Um wirkungsvoll auf Rassismus, Antisemitismus und andere Gefahren für unsere offene Gesellschaft hinzuweisen, arbeitet die Bildungsstätte Anne Frank in ihrer Öffentlichkeitsarbeit auch gezielt mit Kampagnen.

Unterstützen Sie uns bei der Verbreitung unserer Inhalte!

Der Stiftungstrick
der AfD

Die AfD-nahe Desiderius Erasmus-Stiftung (DES) gibt sich nach außen bieder, vertritt aber menschenfeindliche und geschichtsrevisionistische Positionen. Sollte die AfD bei der Bundestagswahl 2021 erneut in den Bundestag einziehen, stünden der  DES über die Stiftungsfinanzierung Millionen Euro an Steuergeldern zu. Deshalb warnen wir:

#VorsichtVölkischeBildung!

In unserer Kampagne stellen wir die Köpfe und Inhalte der Stiftung vor. Teilen Sie unser Kampagnenvideo mit prominenten Stimmen wie Beate Klarsfeld, Margot Käßmann, Carola Rackete oder Ruprecht Polenz.

Gesetzesvorschlag gegen rechtsextreme "Bildungsarbeit"

Um zu verhindern, dass rechtsextreme  „Bildungsarbeit“ von Steuergeldern gefördert wird, muss die Förderung der Parteistiftungen gesetzlich geregelt werden. Deshalb schlagen wir gemeinsam mit dem Demokratie-Experten Volker Beck ein „Wehrhafte-Demokratie-Gesetz‘“ vor.

Den Gesetzesvorschlag stellen wir als Download zur Verfügung. 

Zum Abstract

Zum Gesetzesvorschlag

Zur Pressemitteilung

Wenn Sie externe Inhalte von www.youtube.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

#HessenSchautHin

Rassismus? Bitte melden!

Ob Beleidigung, Ausgrenzung oder Gewalt: Auf der Meldeseite unserer Beratungsstelle response können Sie rassistische und rechte Vorfälle melden, die Sie in Hessen beobachtet oder selbst erlebt haben. Kostenlos und auch anonym möglich.
Wenn Sie externe Inhalte von www.youtube.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Rassismus #istAlltag

Rassismus fängt nicht erst bei körperlichen Übergriffen an. Unsere Kampagne #istAlltag macht auf Alltagsrassismus aufmerksam.

Mit den Schauspieler*innen Victoire Laly und Kida Khodr Ramadan.
  • Wenn Sie externe Inhalte von www.youtube.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
  • Wenn Sie externe Inhalte von www.youtube.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Mut – mutiger – Mund auf!

Gib der Vielfalt deine Stimme!

Zähne zeigen gegen rechts – unter diesem Motto hat die Bildungsstätte Anne Frank gemeinsam mit der Stadt Frankfurt und zahlreichen Kooperationspartnern auf der Frankfurter Buchmesse 2017 ein Zeichen gegen rechte Hetze gesetzt; gegen Rassismus, Antisemitismus und andere menschenfeindliche Haltungen – und für eine vielfältige Gesellschaft. An unserem Messestand und in den Sozialen Medien zeigten Menschen, darunter viele Prominente, ein Foto von ihrem Mund und teilten ihr Statement gegen rechts.
Wenn Sie externe Inhalte von player.vimeo.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.