Loading...


Kontakt

Marianna Schweiberer
T 069 / 348 691 344
E mschweiberer-at-bs-anne-frank.de

 


Kooperationspartner


Die Partnerschaft für Demokratie Frankfurt am Main kann im Jahr 2022 Stadtteilprojekte mit jeweils bis zu 10.000 € unterstützen. Anträge auf Finanzierung der Projekte können bis zum 15. September 2022 eingereicht werden. Gefördert werden können Vereine, Initiativen, Selbstorganisationen und Einzelpersonen. Bitte beachten Sie, dass die beantragten Projekte bis Ende November 2022 abgeschlossen sein müssen.

Zur Ausschreibung

Die Bildungsstätte Anne Frank koordiniert die Partnerschaft für Demokratie Frankfurt (PfD). Als eine von mehreren bundesweiten Partnerschaften für Demokratie fördert und begleitet die PfD Frankfurt Initiativen und Projekte, die sich für Vielfalt in der Gesellschaft einsetzen und insbesondere gegen Rassismus, Antisemitismus oder Diskriminierung arbeiten. Sie ist Teil des Bundesprogramms Demokratie leben!, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiiert wurde.

Die Partnerschaft für Demokratie Frankfurt ist ein Kooperationsprojekt des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten, der Bildungsstätte Anne Frank und des Frankfurter Jugendrings.

Die Partnerschaft für Demokratie lädt in der Regel zweimal im Jahr zu einer Demokratiekonferenz ein, um sich mit aktuellen Fragen der Frankfurter Stadtgesellschaft auseinander zu setzen und Ziele für die Zukunft zu entwickeln. Eine Demokratiekonferenz für den Herbst/Winter 2022 ist in Planung, nähere Informationen dazu finden Sie in Kürze hier und in unserem Veranstaltungskalender.