Loading...

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf unsere Arbeit aus: Ausstellungen müssen geschlossen bleiben oder sind nur nach Voranmeldung zugänglich, Veranstaltungen finden ohne Präsenz-Publikum statt. 

Doch gerade in Zeiten der Krise ist es wichtig, Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt nicht aus den Augen zu verlieren. Aus diesem Grund haben wir viele unserer Bildungs- und Beratungsangebote in den digitalen Raum verlagert.
Corona-bedingt bleibt das Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr“ noch bis Ende 2021 geschlossen. Ab Januar 2022 eröffnen wir unsere Ausstellung wieder. Eine Voranmeldung ist ab sofort möglich.

Zur Anmeldung
Unsere Fortbildungen gibt es auch digital: Schulen, Vereine, Behörden und andere Gruppen können unter erwachsenenbildung-at-bs-anne-frank.de Online-Seminare buchen!
Auf unserem Youtube-Kanal können Sie viele unserer Talks, Diskussionen und Konferenzen nach- oder wiederanschauen!