Loading...

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf unsere Arbeit aus: Ausstellungen müssen geschlossen bleiben oder sind nur nach Voranmeldung zugänglich, Veranstaltungen finden ohne Präsenz-Publikum statt. 

Doch gerade in Zeiten der Krise ist es wichtig, Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt nicht aus den Augen zu verlieren. Aus diesem Grund haben wir viele unserer Bildungs- und Beratungsangebote in den digitalen Raum verlagert.
Aufgrund der aktuellen behördlichen Auflagen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus' bleibt das Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr.“ bis auf weiteres geschlossen. Gleiches gilt für unsere Sonderausstellung.
Unsere Fortbildungen gibt es auch digital: Schulen, Vereine, Behörden und andere Gruppen können unter erwachsenenbildung-at-bs-anne-frank.de Online-Seminare buchen!
Auf unserem Youtube-Kanal können Sie viele unserer Talks, Diskussionen und Konferenzen nach- oder wiederanschauen!