Loading...
Ihre Suche mit Schwerpunkt Sonderausstellung
ergab 21 Ergebnisse
Suchergebnisse 1 bis 10 von 21

Holocaust im Comic

 

29. Januar 2017 - 19. März 2017  Download Flyer Kurator Ausstellungen In der Presse:   SAT1 LIVE 17:30, 22.02.17 „Der Holocaust im Comic“ Sendung anschauen I24news, 10.02.17 „German exhibition explores Holocaust education through comics“ Englischen Artikel online lesen Ynetnews, 6.02.17 „New Frankfurt Exhibition explores…

/ausstellungen/sonderausstellungen/holocaust-im-comic

 

NSU Komplex

 

06. April — 01. Juni 2016 Ausstellungen Céline Wendelgass cwendelgass@bs-anne-frank.de Download Flyer​​​​​​​ Kontakt „Es sind noch zu viele Fragen offen...“* Ausstellung und Veranstaltungen   in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen Vor zehn Jahren, am 6. April 2006, wurde Halit Yozgat in seinem Internetcafé…

/ausstellungen/sonderausstellungen/nsu-komplex

 

Sonderausstellungen

 

Sie haben Fragen zu unseren Sonderausstellungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail! info-at-bs-anne-frank.de    Von Verschwörungstheorien, ungeklärten Fragen zum NSU-Komplex, dem Antisemitismus in der deutschen Linken, der Darstellung des Themas Holocaust in Graphic Novels und der deutschen Wiedervereinigung aus Schwarzer, jüdischer und…

/ausstellungen/sonderausstellungen

 

Anderen wurde es schwindelig

 

06. November 2019 - 03. Mai 2020 Download Flyer​​​​​​​ Ausstellungen Programm: 1989/90:Schwarz, Jüdisch, Migrantisch - Sonderausstellung zum 30. Jahrestag des Mauerfalls   Schwindel statt Freudentaumel, Ausschluss statt Einheit – der Fall der Berliner Mauer vor 30 Jahren wurde nicht von allen nur bejubelt. In migrantischen, Schwarzen und…

/ausstellungen/sonderausstellungen/anderen-wurde-es-schwindelig

 

Anne Frank. Ein Mädchen aus Deutschland

 

Bevor wir unser  interaktives Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr.“ im Jahr 2018 eröffnet haben, befand sich in der Bildungsstätte die Ausstellung „Anne Frank. Ein Mädchen aus Deutschland“ Ausstellungen Die ehemalige Dauerausstellung der Bildungsstätte: nah dran, multimedial und interaktiv. Die Ausstellung Anne Frank. Ein…

/ausstellungen/sonderausstellungen/anne-frank-ein-maedchen-aus-deutschland

 

100 Jahre Leugnung

 

11. Februar 2015 bis 28. Mai 2015  Download Flyer​​​​​​​ Ausstellungen In der Presse:   Ausstellung arbeitet Völkermord auf Frankfurter Rundschau, 12. Februar 2015 Artikel online lesen "Man hat sich nicht einfach abschlachten lassen" Journal Frankfurt Artikel online lesen 100 Jahre Leugnung - Ausstellung zum Völkermord Rhein-Main-TV…

/ausstellungen/sonderausstellungen/100-jahre-leugnung

 

Hingucker? Kolonialismus und Rassismus ausstellen

 

29. September 2020 bis 1. August 2021 Zum Weiterlesen Das Themenheft bündelt pädagogische Ansätze zur Analyse postkolonialer und rassistischer Bilder und Stereotype in der heutigen Gesellschaft sowie methodische Empfehlungen, wie diesen im postkolonialen Lernraum begegnet werden kann.  Das Themenheft entstand aus dem Projekt „Postkoloniales Frankfurt.…

/ausstellungen/sonderausstellungen/hingucker-kolonialismus-und-rassismus-ausstellen

 

matter of fact - Warum wir an Verschwörungstheorien glauben wollen

 

Eine digitale Ausstellung zu Geschichte, Struktur, Gefahr und Prävention von Verschwörungstheorien Eine digitale Ausstellung zu Geschichte, Struktur, Gefahr und Prävention von Verschwörungstheorien Seit dem 22. Februar 2022 online. Dr. Jadwiga Kamola Céline Wendelgaß Projektleitung „Radikale Reflexion”​​​​​​​ cwendelgass-at-bs-anne-frank.de …

/ausstellungen/sonderausstellungen/matter-of-fact-warum-wir-an-verschwoerungstheorien-glauben-wollen

 

Die Selektion von Entebbe?

 

Die Ausstellung wurde kuratiert von einer Gruppe Studierender am Historischen Seminar der Goethe Universität Frankfurt – Anna Ewald, Juliette Heinikel, Kevin Müller, Friederike Odenwald, Marlon Saadi, Lena Senoner, Julia Wirth, Robert Wolff – unter Leitung von Dr. Torben Giese und Dr. Markus Häfner. …

/ausstellungen/sonderausstellungen/hingucker-kolonialismus-und-rassismus-ausstellen-1-1

 

Omid ist mein Name – und der steht für Hoffnung.

 

Ausstellungen Erinnerungsstücke an GEFÄNGNIS und FLUCHT, Iran 1981 – 1988   Die Ausstellung "Omid ist mein Name" Beschäftigt sich mit Gefängnis, Flucht und der Lage der Menschenrechte in Iran. Anhand persönlicher Erinnerungsstücke politischer Gefangener werden einzelne Schicksale in einer Epoche staatlicher Repression…

/ausstellungen/sonderausstellungen/hingucker-kolonialismus-und-rassismus-ausstellen-1-1-1-1

 
Suchergebnisse 1 bis 10 von 21