Loading...
Ihre Suche mit Schwerpunkt Zivilgesellschaft
ergab 26 Ergebnisse
Suchergebnisse 1 bis 10 von 26

Antisemitismuskritische Bildungsinitiative auf TikTok

 

Danielle Jerry Projektleitung (sie/ihr - she/her) E: djerry-at-bs-anne-frank.de KontaktAntisemitismuskritische Bildungsinitiative auf TikTokArbeitsgruppe „Safer TikTok“Arbeitsgruppe „Safer TikTok“Arbeitsgruppe „Safer TikTok“Über unsere Kampagne #GemeinsamgegenAntisemitismusÜber unsere…

/ueber-uns/projekte/antisemitismuskritische-bildungsinitiative-auf-tiktok

 

Antisemitismus in Verschwörungstheorien

 

In der Vergangenheit wurden Jüdinnen und Juden aus religiösen Gründen ausgegrenzt, diskriminiert und verfolgt. Sie wurden auf zahlreiche Weise verleumdet, u. a. wurde behauptet, sie würden Brunnen vergiften oder Kinderblut trinken. Oft wurden sie beim geringsten Anlass vertrieben, galten deswegen als heimatlos und ohne Loyalität zu ihrem Aufenthaltsort. Im…

/mediathek/blog/antisemitismus-in-verschwoerungstheorien

 

Transparenz

 

Initiative Transparente Zivilgesellschaft: Wir sind dabei!Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft sagen, welche Ziele die Organisation anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger*innen sind. Aus dieser Überzeugung beteiligt sich die Bildungsstätte Anne Frank an…

/ueber-uns/transparenz

 

Transparenz 2019

 

Übersicht für das Jahr 2019Übersicht für das Jahr 2019Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger Dr. Meron Mendel (Direktor) Gabriele Scherle (Vorsitzende) Isolde Sonnemann (Stellvertretende Vorsitzende) Claus Möbius (Vorstand)Personalstruktur Zum 10. Oktober 2020 beträgt die Zahl der Mitarbeiter*innen: 18 Vollzeitangestellte…

/ueber-uns/transparenz/transparenz-2019

 

ADiBe

 

Kontakt kontakt@adibe-hessen.de Tel.: 06421 88 94 829 Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr Beratung Mittelhessen (Büro Marburg) Tel.: 0561 72 98 97 02 Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr Beratung Nordhessen (Büro Kassel) Beratung Südhessen (Büro Frankfurt) Tel.: 0173 86 14 588 Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr Hessenweite…

/angebote/opferberatung/adibe

 

Rassistisches Pogrom in Hoyerswerda

 

Heute vor 31 Jahren begann das rassistische Pogrom in der sächsischen Kleinstadt Hoyerswerda. Vom 17. bis zum 21. September 1991 griffen Neonazis ein Wohnheim für Vertragsarbeiter*innen aus Mosambik und Vietnam sowie eine Unterkunft für Geflüchtete an und attackierten die Menschen dabei mit Molotowcocktails und Steinen. 17.…

/mediathek/blog/rassistisches-pogrom-in-hoyerswerda

 

Solidarität mit den Menschen im Iran!

 

Die Bilder, die uns derzeit aus dem Iran und Ostkurdistan erreichen, erschüttern uns zutiefst.Nach dem Tod von Zhina Mahsa Amini scheint es fast stündlich neue Videos zu geben – von mutigen Menschen, die sich gegen das islamistische Regime wenden, aber auch von neuen Menschenrechtsverletzungen gegen die Protestierenden. 29.…

/mediathek/blog/solidaritaet-mit-den-menschen-im-iran

 

Verein

 

Im Juli 1994 gründeten engagierte Frankfurter*innen den gemeinnützigen Verein Jugendbegegnungsstätte Anne Frank. Anlass war das Projekt „Auf den Spuren der Anne Frank“, das zum 65. Geburtstag von Anne Frank im Stadtteil Dornbusch initiiert wurde. In der Geburtsstadt Anne Franks sollte ein Ort der Erinnerung, der Auseinandersetzung und der Begegnung geschaffen werden. 2013 wurde die…

/ueber-uns/verein

 

Antisemitismus auf der documenta – Eine Einordnung

 

Antisemitismus auf der documenta – Eine EinordnungDie am Wochenende eröffnete documenta, die bedeutendste internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst, hat ein Antisemitismus-Problem. Was ist passiert? Wir haben unseren Direktor Meron Mendel fünf Fragen zur Einordnung der Ereignisse gestellt. 22. Juni 2022Am…

/mediathek/blog/antisemitismus-auf-der-documenta-eine-einordnung

 

Desinformation und Propaganda auf TikTok

 

Desinformation und Propaganda auf TikTok Die Macht des Algorithmus im Ukraine-KriegWer einen TikTok-Account hat, konnte direkt nach dem Einmarsch Putins in die Ukraine die ersten Videos vom Angriff sehen. Unmittelbar und ungefiltert ist der Krieg über die App direkt erlebbar. Aber was über die Bildschirme läuft, entspricht nicht immer der Wahrheit…

/mediathek/blog/desinformation-und-propaganda-auf-tiktok

 
Suchergebnisse 1 bis 10 von 26