Startseite > Workshops > Once upon today

Once upon today

Erinnerungsorte im Stadtteil Dornbusch

Was bedeutet es, sich an Geschichte zu erinnern? Was sind unsere Zugänge zur Vergangenheit? Was gibt es für unterschiedliche Akteure, Erzählungen und Formen der Erinnerungskultur? An welchen Orten wird an Geschichte erinnert und warum – und an welchen wiederum nicht?

Mit einem Rundgang durch den Dornbusch, dem Stadtteil, in dem Anne Frank geboren wurde, wollen wir beispielhaft verschiedene Formen der Erinnerung kennenlernen und diskutieren. Wie erinnert man sich heute im Dornbusch an Anne Frank und an die Zeit, in der sie gelebt hat?

Der Workshop richtet sich an Jugendliche ab der Mittelstufe.

Kontakt

Möchten Sie diesen Workshop buchen oder haben Sie Fragen?

Schreiben Sie einfach eine Email an Ihre Ansprechpartnerin Nabeela Khan.
Oder rufen Sie an: 069 - 560 002 33.