Startseite > Workshops > Kolonialismus. Macht. Gegenwart.

Die Konzeption des Workshops wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung, Zukunft".

Kolonialismus. Macht. Gegenwart.

Vergessenes Erbe? Deutsche Kolonialgeschichte heute

Woher kommen rassistische Begriffe in unserer Sprache? Welche kolonialen Vorstellungen stecken noch heute in unseren (Welt)Bildern? Was haben Kolonialwaren, Völkerschauen und Migration damit zu tun?

Jugendliche nutzen Kolonialgeschichte(n) in Frankfurt und andernorts, um sich dabei mit Selbstund Fremddarstellungen auseinanderzusetzten. Sie werden angeregt, koloniale Kontinuitäten im Alltag zu erkennen und suchen gemeinsam nach Handlungsmöglichkeiten gegen Rassismus und Diskriminierung.

Der Workshop richtet sich an Jugendliche ab der 9. Klasse.

 

Kontakt

Möchten Sie diesen Workshop buchen oder haben Sie Fragen?

Schreiben Sie einfach eine Email an Ihre Ansprechpartnerin Aylin Kortel.
Oder rufen Sie an: 069 - 560 002 35.