Startseite > Workshops > Grenzenlos

Grenzenlos

Menschen und Migrationsgeschichte(n)

Einwanderung und Migration sind ein wichtiger Bestandteil des Lebens in Frankfurt – und zwar seitdem es die Stadt gibt. Ausgehend von den Erfahrungen und Fragen von Jugendlichen können im Workshop unterschiedliche Aspekte von Migration beleuchtet werden.

Die Jugendlichen lernen zum Beispiel historische Biographien kennen und diskutieren unterschiedliche Fragen: Wie wurde früher über MigrantInnen
gesprochen? Was wurde von ihnen erwartet – und wie ist das heute? Haben sich Debatten und Leitbilder verändert? Woran kann das liegen? Welche Bedeutung haben dabei Themen wie Religion, Rechte oder Identität?

Oder sie gehen der Frage nach, welche Bedeutung Flucht und Asyl in unserem Zusammenleben haben. Wie wird das Thema in den Medien debattiert und was wissen wir eigentlich wirklich darüber?

Der Workshop richtet sich an Jugendliche ab der Mittelstufe.

 

Kontakt

Möchten Sie diesen Workshop buchen oder haben Sie Fragen?

Schreiben Sie einfach eine Email an Ihre Ansprechpartnerin Nabeela Khan.
Oder rufen Sie an: 069 - 560 002 33.