Startseite > Publikationen > Broschüre: Freiheitsrechte

"Freiheitsrechte. Das Beispiel der Vorfahren und der Familie von Anne Frank"

Das Materialheft behandelt die Geschichte der „Freiheitsrechte“ am Beispiel der Vorfahren und der Familie von Anne Frank. Der Begriff „Freiheitsrechte“ referiert hier auf die bürgerlichen Rechte und die Rechtsauffassungen des 19. Jahrhunderts bis hin zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 1948 und ihrer heutigen Rezeption.

Abgestimmt auf die lebensweltlichen Themen von Jugendlichen werden in vier Kapiteln folgende Rechte thematisiert: Recht auf Reisefreiheit, Recht auf freie Wahl des Wohnortes, Recht auf freie Wahl des Berufes und Recht auf Menschenrechte. Dabei gibt jedes Kapitel anhand von Originalquellen, Zitaten aus Briefen und jugendgerecht aufbereitetem Material Einblick in das alltägliche Leben der Vorfahren und der Familie von Anne Frank. Darüber hinaus besitzt jedes Kapitel einen „Methodenkoffer“, der Anregungen für die Unterrichtsgestaltung und Lösungsbeispiele bereit hält. Das Heft eignet sich besonders für den Geschichts- und Deutschunterricht der 8. bis 10. Klasse.

Das Materialheft kann hier vollständig und kostenfrei als PDF-Datei heruntergeladen.

Sie könen es auch für 5,- Euro zzgl. Versand direkt bei der Bildungsstätte Anne Frank als Printversion bestellen.

Die Publikation wurde in Kooperation mit dem Pädagogischen Zentrum des Fritz Bauer-Instituts erstellt.

Wir danken der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ für die freundliche Unterstützung.