Startseite > Publikationen > Anne Franks Geschichte für interaktive Whiteboards
Das Modul im Einsatz (Foto: Anne Frank Haus/Charlotte Bogaert)

Als Ergänzung zu den bestehenden Angeboten, Ausstellungen und Materialien hat das Anne Frank Haus gemeinsam mit der Bildungsstätte Anne Frank und dem Anne Frank Zentrum erstmals Unterrichtsmaterial für interaktive Whiteboards entwickelt. 

Es eignet sich für den Geschichts-, Sach-, Deutsch-, Religions- oder Ethikunterricht der Klassen 5 und 6 und soll Lehrkräfte dabei unterstützen, in Anne Franks Lebensgeschichte einzuführen und diese historisch zu kontextualisieren. 

Das Unterrichtsmaterial besteht aus drei Aktivitäten: einem Mindmap, einem Kurzfilm mit Arbeitsauftrag und einer Zeitleiste, auf der die Schülerinnen und Schüler historische Fotografien der jeweiligen Jahreszahl zuordnen.

Begleitend zum Material wurde eine Handreichung für Lehrkräfte entwickelt. Sie beschreibt die Ziele der einzelnen Aktivitäten und enthält wertvolle Hintergrundinformationen, sowie Tipps und Hinweise zur Weiterarbeit.

Sie können das Unterrichtsmaterial auch ohne interaktives Whiteboard mit einem herkömmlichen Beamer benutzen. In diesem Fall lösen Sie die Aufgaben mit der Maus auf Ihrem Rechner. 

Idealerweise ist die Arbeit mit dem Material Teil der Vorbereitung eines Ausstellungsbesuchs.  

Hier können Sie das Unterrichtsmaterial kostenlos downloaden.

Hier gelangen Sie direkt zur Handreichung im PDF-Format.