Startseite > Fortbildungen > Immer die Anderen - Weltbild Antisemitismus

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Fortbildungen?

Schreiben sie eine Email an Ihre Ansprechpartnerin Nicole Broder


Oder rufen Sie an: 069 / 560 002 34



"Immer die Anderen": Weltbild Antisemitismus

Fortbildung zu Intervention und Prävention bei antisemitischen Argumenten

Vom Schimpfwort bis zur Verschwörungstheorie – vielfach sind PädagogInnen mit antisemitischen Äußerungen in der Praxis konfrontiert.
In der Fortbildung informieren wir über Merkmale, Struktur und Funktionen aktueller Erscheinungsformen des Antisemitismus. Wir bieten Ihnen pädagogische Handlungsstrategien im Umgang mit Antisemitismus und stellen didaktische und methodische Ansätze für die pädagogische Arbeit gegen Antisemitismus vor.

Antisemitismus ist ein komplexes Thema, deshalb haben wir für die Fortbildungen verschiedene Schwerpunkte entwickelt: Erinnerung an den
Holocaust und Nationalsozialismus, Antisemitismus nach 1945, Antisemitismus im Kontext von Globalisierung und Ökonomiekritik, Islamistischer Antisemitismus, Antisemitismus und Nahostkonflikt. Jeder dieser Schwerpunkte kann als einzelne Fortbildung gebucht werden.