Rückblick auf den ersten Anne Frank-Tag Frankfurt

Mit einem vielfältigen Programm bot der Anne Frank-Tag am 12. Juni die Möglichkeit, an Anne Frank zu erinnern und sich mit aktuellen Formen von Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit auseinanderzusetzen.

Einen Rückblick in Wort und Bild gibt es in unserem Facebook-Fotoalbum, Zeitungsberichte sind im Pressespiegel aufgelistet, und die Stadt Frankfurt und die Bildungsstätte ziehen in einer Pressemitteilung eine positive Bilanz.

Unsere Dauerausstellung ist geschlossen!

Schluss. Aus. Morgen mehr.

Nach 14 Jahren ist Zeit für etwas Neues: Unsere ehemalige Dauerausstellung "Anne Frank. Ein Mädchen aus Deutschland." wird derzeit abgebaut. Im Sommer 2018 eröffnen wir das interaktive Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr.".

Unsere Workshops und Fortbildungen können Sie aber selbstverständlich weiterhin buchen und auch unsere Beratungsstellen sind wie gewohnt für Sie da.

Das Mobile Lernlabor "Mensch, Du hast Recht(e)!" ist nach wie vor auf Tour. Und bevor die Ausstellungsräume im Sommer komplett umgebaut werden, zeigen wir "Parastou Forouhar: Umkämpfte Erinnerungen" (6. Mai bis 30. Juni 2017).

Öffnungszeiten der Sonderausstellung

Parastou Forouhar: Umkämpfte Erinnerungen

Dienstag bis Freitag, 10 Uhr bis 17 Uhr
Sonntag, 12 bis 18 Uhr

Bildungsstätte Anne Frank

Zentrum für politische Bildung und Beratung Hessen


Alle kennen Anne Frank – aber nur wenige wissen, dass sie aus Frankfurt kommt. Im Stadtteil Dornbusch, in dem Anne aufgewachsen ist, finden Sie uns.

Was können wir heute noch aus der Vergangenheit lernen? Wie handeln wir im Hier und Jetzt, wenn uns Rassismus begegnet? Wie gestalten wir die Gesellschaft, in der wir in Zukunft leben wollen – und in der alle einen Platz haben? Das sind Fragen, zu denen wir arbeiten.

Wir bieten ein vielseitiges Angebot für alle: Für Jugendliche, Schüler*innen und junge Erwachsene bieten wir Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten, die sie für eine aktive Teilhabe an einer offenen und demokratischen Gesellschaft stärken sollen.

Fachkräfte können unsere Fortbildungen buchen, in denen sie sich einen qualifizierten Umgang mit rassistischen, antisemitischen oder diskriminierenden Handlungen und Äußerungen erarbeiten.

Unser Beratungsangebot richtet sich an pädagogische Fachkräfte sowie Betroffene rechter und rassistischer Gewalt sowie von Diskriminierung.

Unser Mobiles Lernlabor „Mensch, Du hast Recht(e)!“ tourt seit einiger Zeit durch Hessen. Zudem erwartet Sie ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit Lesungen, Vorträgen oder Filmvorführungen.

Weitere Informationen: Über Uns


Kontakt

Sie finden uns an der Hansaallee 150 in Frankfurt.
Rufen Sie uns an: 069.56.000.20

more_arrow

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter! 

Spenden

Bildungsstätte Anne Frank e.V.
Frankfurter Sparkasse
IBAN:  DE17500502010000904748
SWIFT-BIC HELADEF1822