Wir nehmen Abschied von unserer Dauerausstellung

Aus. Schluss. Morgen mehr.

Wir nehmen Abschied von unserer Dauerausstellung "Anne Frank. Ein Mädchen aus Deutschland." In den vergangenen 14 Jahren hat sie weit mehr als 100.000 Jugendliche erreicht.

Am 31. März 2017 ist sie zum letzten Mal für Schüler*innengruppen geöffnet. Der Countdown läuft!

Wegen des großen Interesses an der Ausstellung können Einzelbesucher*innen die Dauerausstellung  am Sonntag, 2. April von 12 bis 18 Uhr noch einmal ansehen!

Im Juni 2018 eröffnen wir das interaktive Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr."

Bildungsstätte Anne Frank

Zentrum für politische Bildung und Beratung Hessen


Alle kennen Anne Frank – aber nur wenige wissen, dass sie aus Frankfurt kommt. Im Stadtteil Dornbusch, in dem Anne aufgewachsen ist, finden Sie uns.

Was können wir heute noch aus der Vergangenheit lernen? Wie handeln wir im Hier und Jetzt, wenn uns Rassismus begegnet? Wie gestalten wir die Gesellschaft, in der wir in Zukunft leben wollen – und in der alle einen Platz haben? Das sind Fragen, zu denen wir arbeiten.

Wir bieten ein vielseitiges Angebot für alle: Für Jugendliche, Schüler*innen und junge Erwachsene bieten wir Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten, die sie für eine aktive Teilhabe an einer offenen und demokratischen Gesellschaft stärken sollen.

Fachkräfte können unsere Fortbildungen buchen, in denen sie sich einen qualifizierten Umgang mit rassistischen, antisemitischen oder diskriminierenden Handlungen und Äußerungen erarbeiten.

Unser Beratungsangebot richtet sich an pädagogische Fachkräfte sowie Betroffene rechter und rassistischer Gewalt sowie von Diskriminierung.

Neben der Anne-Frank-Dauerausstellung zeigen wir wechselnde Sonderausstellungen.
Unser Mobiles Lernlabor „Mensch, Du hast Recht(e)!“ tourt seit einiger Zeit durch Hessen. Zudem erwartet Sie ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit Lesungen, Vorträgen oder Filmvorführungen.

Weitere Informationen: Über Uns

Öffnungszeiten der Ausstellungen in Frankfurt

Anne Frank. Ein Mädchen aus Deutschland

Für (SchülerInnen-)Gruppen bieten wir eine pädagogische Begleitung durch die Ausstellung an. Eine Voranmeldung ist notwendig, per Email an Céline Wendelgaß.

Für EinzelbesucherInnen
Sonntag 12 bis 18 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Sonderausstellung "Barbara Yelin: Channa Maron"

Dienstag bis Freitag, 12.30 Uhr bis 17 Uhr
Sonntag, 12 bis 18 Uhr


Kontakt

Sie finden uns an der Hansaallee 150 in Frankfurt.
Rufen Sie uns an: 069.56.000.20

more_arrow

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über unsere Aktivitäten informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter! 

Spenden

Bildungsstätte Anne Frank e.V.
Frankfurter Sparkasse
IBAN:  DE17500502010000904748
SWIFT-BIC HELADEF1822